Kunstrasen Garten Kuenstlich Rasenteppich Park Kommunal Deutsch Mikroplastik

Kunstrasen ✅ Vorteile & ❌ Nachteile

Kunstrasen bietet gegenüber natürlichem Gras mehrere Vorteile und einige Nachteile. Einer der größten Vorteile von Kunstrasen ist, dass er weniger Wartung erfordert. Es gibt keine Notwendigkeit zu mähen, düngen oder bewässern, was Zeit und Kosten spart. Darüber hinaus ist Kunstrasen extrem widerstandsfähig gegen Verschleiß und verliert seine Farbe nicht, selbst bei starkem Sonnenlicht. Allerdings hat Kunstrasen auch seine Nachteile. Er kann nicht auf natürliche Weise Sauerstoff produzieren oder Kohlendioxid absorbieren, was natürlicher Gras kann. Außerdem kann er sich bei direkter Sonneneinstrahlung zu stark aufheizen, was ihn unangenehm für barfüßiges Laufen machen kann. Mehr dazu in unserer fairen Liste mit Vorteilen und Nachteilen von Kunstrasen im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse:

✅ Vorteile von Kunstrasen

  • Geringer Pflegeaufwand & keine Folgekosten: Im Vergleich zu echtem Rasen muss Kunstrasen nicht gemäht, bewässert oder gedüngt werden. Dadurch spart man Zeit, Geld und Ressourcen.
  • Langlebigkeit: Kunstrasen hält durchschnittlich 10 bis 15 Jahre, je nach Beanspruchung und Qualität. Im Gegensatz dazu muss echter Rasen regelmäßig neu angelegt werden.
  • Ganzjährige Nutzung: Während echter Rasen im Winter oft unansehnlich wird und nicht genutzt werden kann, bleibt Kunstrasen das ganze Jahr über grün und einsatzbereit.
  • Extrem gute Optik: Kunstrasen mit hochtertiger Optik sind kaum von echtem Rasen zu unterscheiden. Lediglich im Winter ist der Anblick eines perfekten Rasen gewöhnungsbedürftig 😉
  • Unterschiedliche Halmlängen und Qualitätsstufen: Der Rasenteppich oder Kunstrasen lässt sich flexibel der Vegetation drum herum und dem gewünschten Lauferlebnis anpassen. Hier im Shop gibt es eine große Auswahl von günstig bis exklusiv.
  • Belastbarkeit und unanfällig gegenüber jeglichen äußeren Einflüssen: Egal um rund um den Pool, im Dauerschatten, im Hochsommer ohne Bewässerung oder im Herbst ohne Laubfegen. Kunstrasen hält allem Stand und ist besonders strapazierfähig.
  • Keine Probleme mit Schädlingen: Kunstrasen ist immun gegen Schädlinge wie Maulwürfe, Mäuse oder Wühlmäuse, die echten Rasen oft beschädigen.
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten: Kunstrasen eignet sich nicht nur für den Garten, sondern auch für Sportplätze, Dachterrassen oder Balkone.
  • Ideal für Tiere wie Katzen, Hunde aber auch Pferde
  • Außen und Innen einsetzbar
  • Auch als Deko-Element nutzbar für Boden, Wand und Decke
  • Umweltfreundlich: Da Kunstrasen kein Wasser und keinen Strom benötigt, um in gutem Zustand zu bleiben, ist er eine umweltfreundliche Alternative zu echtem Rasen. Darüber hinaus werden keine Schadstoffe wie Düngemittel oder Pestizide benötigt.

❌ Nachteile von Kunstrasen

  • Höhere Anschaffungskosten: Die Anschaffung von Kunstrasen ist im Vergleich zu echtem Rasen deutlich teurer. Berechnet man jedoch Aufwand für Sähen, Bewässern oder Rollrasen + das Risiko von braunen Stellen, Unkraut und co mit ein, relativieren sich die Kosten sehr schnell da ein perfekter Rasen mit langer Haltbarkeit entsteht. Mehr zu den Kunstrasen Kosten hier.
  • Nicht natürliche Optik und Haptik: Kunstrasen sieht zwar immer besser aus, aber er kann niemals die Natürlichkeit und Behaglichkeit von echtem Rasen erreichen. Die Natur ist nie perfekt. Hochwertige Kunstrasen versuchen dies aber bereits zu 95% zu imitieren.
  • Hitzeentwicklung: Im Sommer kann Kunstrasen sich sehr stark aufheizen, was ihn für barfuß laufende Personen unangenehm macht. Durch die Hitzeentwicklung wird auch der Einsatz von Kunstrasen in heißen Regionen eingeschränkt.
  • Begrenzte Lebensdauer: Auch wenn die Lebensdauer von Kunstrasen im Vergleich zu echtem Rasen länger ist, muss er dennoch irgendwann ersetzt werden. Meist wird eine UV-Garantie von 10-15 Jahren gegeben. Die Entsorgung von Kunstrasen ist jedoch aufwändiger und mit höheren Kosten verbunden.
  • Kein Beitrag zur Artenvielfalt: Im Gegensatz zu echtem Rasen bietet Kunstrasen keinen Lebensraum für Insekten und Kleintiere. Dadurch trägt er nicht zur Förderung der Artenvielfalt bei.
  • Keine natürliche Sauerstoffproduktion: Im Gegensatz zu echtem Gras kann Kunstrasen keinen Sauerstoff produzieren oder Kohlendioxid absorbieren.
  • Verletzungsgefahr: Bei Sportplätzen kann es auf Kunstrasen zu erhöhter Rutsch- und Sturzgefahr kommen, da er im Vergleich zu echtem Rasen weniger flexibel ist.
  • Umweltbelastung: Die Herstellung von Kunstrasen benötigt viel Energie und Rohstoffe, was zu einer höheren Umweltbelastung führt als die Pflege von echtem Rasen. Durch den Einsatz von Kunststoffen trägt Kunstrasen auch zur Mikroplastik-Belastung bei. UNSERE RASEN HABEN KEIN MIKROPLASTIK!

Unsere aktuellen Bestseller Kunstrasen mit vielen Vorteilen

Kunstrasen Musterbox für Garten jetzt kostenlos!

Ursprünglicher Preis war: 29,90 €Aktueller Preis ist: 0 €.

Kunstrasen Musterbox für Balkon jetzt kostenlos!

Ursprünglicher Preis war: 29,90 €Aktueller Preis ist: 0 €.

Kunstrasen „der Chill 2.0”

Ursprünglicher Preis war: 33,95 €Sonderangebot: Aktueller Preis ist: 24,95 €.

Rasenteppich grau günstig & Kunstrasen grau Meterware Anthrazit + Schwarz

Ursprünglicher Preis war: 39,95 €Aktueller Preis ist: 34,95 €.

Insgesamt gibt es also sowohl Vorteile als auch Nachteile bei der Verwendung von Kunstrasen. Es ist wichtig, individuell abzuwägen und zu entscheiden, ob die Vorteile für den eigenen Bedarf überwiegen oder ob man doch lieber auf echten Rasen setzen möchte.

Ein Fakt bleibt jedoch unbestreitbar: Kunstrasen ist eine innovative und praktische Alternative zu echtem Rasen, die in vielen Bereichen eingesetzt werden kann. Bevor man sich für Kunstrasen entscheidet, sollte man sich jedoch ausführlich über verschiedene Materialien, Qualitäten und Hersteller informieren, um den bestmöglichen Kunstrasen für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Außerdem sollte man sich bewusst machen, dass auch Kunstrasen eine gewisse Pflege benötigt, um langfristig in gutem Zustand zu bleiben.

Doch mit der richtigen Wahl und Pflege kann Kunstrasen zu einem grünen, pflegeleichten und langlebigen Teil des Gartens, Balkons oder der Terrasse werden. Zusammenfassend lässt sich sagen: Kunstrasen ist nicht perfekt, aber bietet viele Vorteile und kann eine sinnvolle Alternative zu echtem Rasen sein. Die Entscheidung liegt letztendlich beim Verbraucher, ob er bereit ist, die höheren Anschaffungskosten und eventuelle Nachteile in Kauf zu nehmen. Mit der wachsenden Beliebtheit von Kunstrasen werden jedoch auch immer mehr Innovationen und Verbesserungen auf den Markt kommen, um die Nachteile zu minimieren und die Vorteile weiter auszubauen. Also scheuen Sie sich nicht, Kunstrasen als Alternative zum echten Rasen in Betracht zu ziehen und genießen Sie die Vorteile dieses vielseitigen Materials.

So können Sie auch ohne natürlichen Rasen einen grünen und gepflegten Garten oder Balkon genießen. Lassen Sie sich von unserem Sortiment inspirieren.

Kunstrasen für Garten (9)

Kunstrasen für Dachterasse & Terrasse (12)

Kunstrasen für Balkon (12)

Sport Kunstrasen (8)

Farbiger Kunstrasen (3)

Zubehör (8)